DryFluid Heli "High End Gleitstoff"

Artikel-Nr.:  DRF-4260269080526
DryFluid Heli "High End Gleitstoff" - Bild 1
DryFluid Heli "High End Gleitstoff" - Bild 2
DryFluid Heli "High End Gleitstoff" - Bild 3
DryFluid Heli "High End Gleitstoff" - Bild 1DryFluid Heli "High End Gleitstoff" - Bild 2DryFluid Heli "High End Gleitstoff" - Bild 3
13,90 EUR
[139,00 EUR/100 ml]
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Stück
zur Zeit nicht lieferbar
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: in Deutschland: 1-3 Tage, in Europa: 3-7 Tage, in alle weiteren Länder: 1-3 Wochen.)
  • Beschreibung
DryFluid Heli "High End Gleitstoff", Inhalt: 10ml
 
High End Gleitstoff für Kugelsysteme, Gelenke, Wellen und Lager von RC-Helikoptern. Enthält hochleistungs-Schmierkomponenten aus der Luft- und Raumfahrttechnik. Erhöht den Speedeffekt durch extrem niedrige Gleitreibung. Bindet weder Staub noch Schmutz. Hervorragende Langzeit-Schmiereffekte.
 
Mit Dosierspitze sowie separater Feindosierkanüle für punktgenaue Anwendungen.
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 3
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!
Artikelbewertungen
574 von 1095 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich:
Gut, aber etwas zu teuer, 29.09.2012
Autorin/Autor:
Hallo, ich nutze den Gleitstoff an allen meinen Helis und bin sehr zufrieden. Es wird an allen beweglichen Teilen außer den Motorlagern aufgetragen. Am meisten hatmich die Wirkung auf der Heckrotorwelle und den Kugelkopfpfannen gewundert. Alles läuft viel runder und deutliche weniger Widerstand. So ist auch ewas Stromersparniss drin. Einzig der Preis ist zu hoch angesetzt!! Nur zu empfehlen!!!
War diese Bewertung für Sie hilfreich? JaNein
653 von 1191 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich:
tolles Produkt - zieht keine Staub an, sehr ergiebig, 08.08.2012
Autorin/Autor:
Hallo ich habe nach einer Lösung gesucht meine Helis zu pflegen. Öl und Fett finde ich nicht passend, diese binden immer Staub und Dreck und schmirgeln dann ganz schnell die Lager und Wellen kaputt. Durch Zufall bin ich dann auf Dryfluid gestossen. Meine ALU- TS vom MCPX war hakelig und nicht mehr fliegbar. 2 Tropfen vom DryFluid haben sie gerettet. Inzwischen habe ich alle Helis darauf umgestellt. Es ist sehr ergiebig, man braucht nur wenige Tropfen pro Heli. Hier noch ein Video zum DryFluid. http://www.youtube.com/watch?v=6RiG-79G844 PS Auch mein RC Car und mein Fahrrad sind jetz Dryfluid gepflegt.
War diese Bewertung für Sie hilfreich? JaNein
499 von 1019 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich:
Macht was es soll!, 07.11.2012
Autorin/Autor:
Habe nun meinen 450er 550er und 600er damit beträufelt! Wahnsinn! Beim 550er war der Rotorkopf beim Nachlaufen immer so 10-15sec in Drehung, seit dryfluid auf allen lagern und auch am Kunststoffzahnrädern gut 30sec. Autorotationen mit dem 550er sind so eine wahre Freude! Weiters zieht es keinen Staub an. Einzig zu Empfehlen ist, dass die Wellen oder Lager vorher sauber sind, da es sonst den Staub mit hinein in die Lager zieht. Tolles Produkt und sehr ergiebig! Darum finde ich den Preis auch gerechtfertigt!
War diese Bewertung für Sie hilfreich? JaNein
Alle Bewertungen ansehen